Spende vom Nikolaus

Spende Niko

von links: Tanja Wagner, Georg Denk, Renate Dodell und Steffen Röger / Foto Renate Dodell

Es heißt, ein Nikolaus braucht eine gewisse Ausstrahlung, und eine solche hat Georg Denk. Seit Jahren besucht er als Pollinger Nikolaus in der Adventszeit Familien und Vereine und findet dabei immer das richtige Maß an Strenge und Herzlichkeit. Denn die Kinder sollen zwar vor dem heiligen Nikolaus Respekt, aber nicht Angst haben.

So hat er bei seinen Besuchen wieder 900 Euro gesammelt, die er wie immer nicht für sich behält, sondern weiterverteilt. Er überreichte eine Spende von 300 Euro an Tanja Wagner, der Leitung der Grundschule Polling, für die Umgestaltung des Pausenhofes zu einem Naturerlebnisraum. Für die Stiftung des Hospizvereins im Pfaffenwinkel übergab er an Renate Dodell und Steffen Röger eine Spende von 600 Euro und hat dabei unter anderem an die Erweiterungspläne des Hospizvereins gedacht.

Vielen Dank

 

Drucken