Abschied

…und wieder müssen wir Abschied nehmen von unseren großen Kindern der 4. Klasse. Zusätzlich zum Abschiedsspalier und den obligatorischen Sonnenblumen mit Anhängern  (die wieder so schön im WTG-Unterricht gestaltet wurden), hatte die Elternschaft einen Empfang vorbereitet. Im Pausenhof (eben noch Konzerthalle) waren plötzlich Stehtische aufgestellt… – und es gab für alle etwas zu trinken … – die Kinder wurden wirklich angenehm überrascht! Was für ein schöner Abschluss! Macht’s es gut, liebe Viertklässler aus dem – wie der Schulleiter zum Abschied sagte – besonderen Jahrgang, der am meisten Ferien von allen Jahrgängen hatte – und doch das Lernen so anstrengend war wie nie zuvor!

MEHR[...]


Konzert

Die 4. Klasse lud zum Abschied noch zu ein einem kleinen Konzert im Schulhof ein. Drei Gitarristen ließen die Akkorde mit den Saiten schwingen, ein Cajon-Spieler gab gekonnt mit Drum-Wirbeln den Takt an – unterstützt von zahlreichen Rasseln und die Querflötenspielerin unterstützte tonsicher den Chor. Was für eine gute Idee – da ließ es sich der mitgerissene Schulleiter nicht nehmen, ein paar Takte auf der Gitarre beizusteuern. Die geneigten Gäste kamen in Strömen angerannt…

MEHR[...]


Eismobil

Auch in diesem Jahr belohnte unser Bürgermeister die Grundschüler mit einem Eis. Das heißersehnte Eismobil machte auch dieses Jahr mit 3 leckeren Sorten die Auswahl  von zwei Kugeln für die Kinder sehr, sehr schwer 😉

Vielen Dank für die tolle Aktion!

MEHR[...]


Abschlussgottesdienst

In diesem Jahr konnten nur die 4. Klassen den Abschlussgottesdienst besuchen. In einer feierlichen ökumenischen Messe reflektierten die 4.-Klass-Kinder nochmals die vergangenen Grundschuljahre und wagten einen kleinen Blick in die Zukunft mit dem nun anstehenden Schulwechsel!

MEHR[...]


Bücherflohmarkt

Am 22.7.21 starteten die fliegenden Händler der Grundschule Polling: Sie eröffneten ihre Verkaufsstände und gleich darauf waren die ersten Interessenten am Stand, um über den einen oder anderen Lesestoff für die Ferien zu verhandeln. Ein toller Tag zum Handeln – so oder so 🙂

 

MEHR[...]


Antolin – Preise des Elternbeirats

Auch in diesem Jahr waren die Kinder der Grundschule Polling wieder fleißig am Lesen. Für die eifrigsten Leser der Jahrgangsstufen 2 – 3 – 4 hat der Elternbeirat Gutscheine ausgelobt, damit sich die Kinder weiteren Lesestoff besorgen können!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger zum Teil mit weit über 4000 Punkten – aber auch an alle anderen Kinder, die Punkte bei Antolin gesammelt haben! Gut gemacht!

Vielen Dank an den Elternbeirat für die Gutscheine!

 

MEHR[...]


Wandertag zum Naturfreundehaus

Die Klassen 1/2 und die 2. Klasse wanderten zusammen zum Naturfreundehaus in Weilheim und nutzen so das herrliche Wetter zum Spielen auf dem tollen Spielplatz dort im Schatten der Bäume. Viel zu schnell flog die Zeit vorbei und schon stand der Bus bereit, um die Kinder zurück zu bringen.

 

MEHR[...]


Im Honigdorf…

…nein, nicht in einen Teil des Schlaraffenlands sondern ins Allgäu durfte die 4. Klasse reisen, um im Honigdorf Seeg alles über Bienen und Honig erfahren zu können. Ein wunderbarer Vormittag, der von den Lechwerken gesponstert worden war. Vielen Dank für diesen tollen Vormittag!

MEHR[...]


Ausflug zum Schafbichl

Die 1. Klasse nutzte das schöne Wetter für eine Wanderung zum Schafbichl. Dort gab es viel zu sehen und die kreativen Ideen wurden zum Teil sofort umgesetzt: So entstand ein Barfußpfad, der auch gleich von allen Kindern ausprobiert wurde. Vielen Dank an Frau Reich, die den Ausflug begleitete!

MEHR[...]


Notarzt auf Tuchfühlung

Dr. Thomas Löffler, Chefarzt der Unfallchirurgie am Krankenhaus Weilheim, kam mit dem Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes, Kreisverband Weilheim-Schongau, um den Kindern der 3a zu erklären, was in einem Notfall alles zu tun ist. Auch die Ausstattung des Einsatzfahrzeugs konnten die Kinder anschauen und sogar den wirklich schweren Einsatzkoffer heben (gelang nicht allen ;-).

Am meisten Applaus aber erntete Dr. Löffler für die Blaulichtrunde auf dem Parkplatz der Schule – die Klasse 3a war schwer beeindruckt und bei der Frage nach der beruflichen Zukunft rückte für so manches Schulkind ein Medizinstudium  in den Fokus.

Vielen Dank für den tollen Besuch – ganz ohne Notfall!

MEHR[...]


Die 3a häkelt

Eifrig waren die Kinder der 3a auch im WTG-Unterricht beim Häkeln…

MEHR[...]


Tanz der 3a

Während des Lockdowns, als sich alle nur über Zoom virtuell treffen konnten, übte die Klasse 3a einen Tanz ein. Zwei Schülergruppen waren als Zuschauer eingeladen und die 2. Klasse versuchte danach sofort, es den Größeren gleich zu tun… Gut gemacht!

 

MEHR[...]


Im Wald…

…da sind nicht die Räuber sondern die Klasse 3b! Die Kinder gingen auf die Suche nach Tieren und bestimmten Bäume und Pflanzen, über die sie im HSU-Unterricht schon gehört hatten!

MEHR[...]


Sport in der Halle

Ein perfekter Tag für Sport in der Halle: Wenn es draußen nieselt, kann man sich mal so richtig austoben!

MEHR[...]


So seh’n Sieger aus…

…alle Kinder der 4. Klasse haben die Radlprüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

MEHR[...]


HSU-Unterricht

…wie sehen die Blätter aus und wie die Blüten der Bäume…? Da im Frühling durch den Lockdown keine Exkursionen möglich waren, hat die 2. Klasse kurzerhand die Blüten im Sommer betrachtet!

MEHR[...]


Die Fotografin ist da

Natürlich werden bei diesem herrlichen Wetter die Klassenfotos im Freien aufgenommen: Zuerst wurden mit dem kundigen Auge des Profis die Kinder und Farben stimmig arrangiert, dann noch ein paar Hinweise – z.B. wohin mit der Maske und „bitte recht freundlich…“ bis zum erlösenden Klicken!

Es ist faszinierend, wie die Fotografin es schaffte, dass die Kinder dann doch auf einem Foto alle zu ihr schauen, sogar noch lächeln im Bewusstsein, dass es dieser kurze Augenblick zur Erinnerung in die Alben schaffen wird!

MEHR[...]


Sport

Das schöne Wetter genießend wurde die Sportstunde ins Freie verlegt: … laufen, rennen, hüpfen oder rasten macht auf dem gemähten Gras gleich noch viel mehr Spaß! Vielen Dank an unsere Hausmeister!

MEHR[...]


Die 3b bei der Feuerwehr

Auch die Klasse 3b nutzte gerne das Angebot der Feuerwehr, auf Tuchfühlung zu gehen: Mehr zu erfahren über die vielfältigen Aufgaben der Feuermehrmänner und Feuerwehrfrauen und über die – zum Teil sehr schwere –  Ausrüstung der Lebensretter.

Vielen Dank an die verantwortlichen Kommandanten und die freiwilligen Feuerwehrmänner vor Ort, die uns die Einblicke gewährten!

 

MEHR[...]


1. Pause ohne Maske

Der gestrige Beschluss des Kabinetts wurde in Polling sofort umgesetzt: Ausgelassen und befreit spielten die Kinder und genossen es sichtlich, ohne Maske essen, spielen, ratschen zu können. Die Fußballer tollten über die Wiese, auch rennen und fangen macht viel mehr Spaß, wenn die Maske einsatzbereit am Arm baumelt. Zum Gong wurde diese dann von allen Kindern wieder ordnungsgemäß gezückt und zum Betreten des Schulhauses aufgesetzt! Was für ein schönes Gefühl, auf die Maske im Freien verzichten zu können!

MEHR[...]


Schulsanitäter

Sofort mit Beginn des Präsenzunterrichts für alle Schüler haben unsere tapferen Schulsanitäter ihren Dienst wieder aufgenommen und flanieren zur Sicherheit aller über den Pausenhof. Vielen Dank an die freiwilligen Helfer!!

MEHR[...]


Radlfahren bei Radlwetter

An diesem Montag durften alle Kinder der 4. Klasse nach Peißenberg zur Jugendverkehrsschule. Alle hatten einen Fahrradhelm dabei, den sie nach dem obligatorischen Coronatest in der Schule gerne aufsetzten, um das zünftige Radlwetter auf dem Außengelände in Peißenberg ordentlich zu strapazieren – aber strikt nach den Verkehrsregeln.

MEHR[...]


Bei der Feuerwehr

Einen Ausflug gleich am ersten Tag des Präsenzunterrichts für alle Schüler (10.6.21). Interessante Informationen, mal schauen, wo sich die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen umziehen, wie das Feuerwehrauto von innen ausschaut… – ein herrliches Gefühl von Normalität dominierte diesen perfekt getimten Tag.

MEHR[...]


Jugendverkehrsschule

Gleich am 1. Schultag nach den Pfingstferien machte sich die Gruppe B auf den Weg nach Peißenberg, um dort unter den strengen Augen der Polizei am Radltraining teilzunehmen… und es hat richtig Spaß gemacht!

MEHR[...]


Schnelles Internet

Die Pfingstferien wurden genutzt, um Vorbereitungen zu treffen, um die Schule ans schnelle Internet anbinden zu können. Am 1. Schultag nach den Ferien, am 7.6.21 waren alle Spuren wieder beseitigt! Nun werden noch hausinterne Anschlüsse eingezogen und dann kann es richtig los gehen ;-)!

 

MEHR[...]


Postkasten der Klasse 3a

Gelb wie die Briefkästen in Deutschland so ist auch der Briefkasten der Klasse 3a der Grundschule Polling. Damit die Kinder untereinander Kontakt halten und auch halten können, wurde die Idee eines Briefkastens umgesetzt. Jeder kann den Mitschülern aus der anderen Gruppe Nachrichten zukommen lassen, die dann entweder wie ein ganz privater Schatz aufbewahrt oder für alle sichtbar ausgehängt werden können…- und jedes Kind freut sich, wenn es in die Schule kommt und sieht: Trari-Trara, die Post ist da!

 

MEHR[...]


Naturbilder

Einige der Kinder kreierten mit vereinten Kräften diese wunderbaren Naturbilder: Sie sammelten zerkleinerte Eisplatten, um diese zu einem kleinen Kunstwerk zusammen zu fügen!

MEHR[...]


Pause im Schnee

Die Kinder aus der Notgruppe konnten in der Pause den Schlittenhügel im Schulhof ausgiebig nutzen!

MEHR[...]


Abschmücken

Gleich am Montag nach den Weihnachtsferien schmückten Kinder aus der Notbetreuung sorgfältig unseren schönen Wünschebaum ab und verpackten die Kugeln und Karten in Kartons – damit wir vielleicht auch im neuen Schuljahr wieder einen Wünschebaum aufstellen können!

MEHR[...]


Weihnachtswünsche

Mit einigen Weihnachtswünschen von unserem Herzenswünschebaum möchte die Grundschule Polling auch Ihnen schöne Feiertage wünschen!

 

MEHR[...]


Weihnachtsbasteln

Die Kinder setzten ihre Idee um, Sonnenbrillen aus Pappe mit durchsichtigem Weihnachtspapier anstelle des Glases zu basteln.

…wenn sogar Schokoladenweihnachtsmänner (nicht die Nikoläuse!) – dem aktuellen Wettertrend entsprechend – Sonnenbrillen tragen… 😉

MEHR[...]


Herzenswünschebaum

In unserer Aula steht seit gestern ein Herzenswünschebaum für unsere Schüler. Jederzeit kann ein Wunsch notiert auf einer Herzkarte niedergeschrieben und aufgehängt werden… – ob das Christkind alle Wünsche erfüllen kann? Die Kinder haben zumindest gleich am ersten Tag die ersten vollgeschriebenen Herzen angebracht!

Vielen Dank an die Initiatorin und die helfenden Hände vom Elternbeirat und aus der Schülerschaft für diese wunderbare Aktion.

MEHR[...]


Der Nikolaus kommt

Auch dieses Jahr besuchte der Nikolaus unsere Kinder. Ihm war viel Gutes zu Ohren gekommen und so sparte er nicht mit Lob – sowohl für die Klassen 1-2 als auch in den Klassen 3-4.

Damit sich der Nikolaus trotz seines distanzwahrenden Besuchs ein bisschen wohl fühlen konnte, haben der Elternbeirat und eine Schülermama sich mächtig ins Zeug gelegt. So konnte der Nikolaus vor einem schön geschmückten Baum den Gedichten und Geschichten der Schüler lauschen.

Zur Überraschung gab es noch in jedem Klassenzimmer Mandarinen und Lebkuchen für alle! Vielen Dank an all die Engel, die hier Hand angelegt haben!

 

MEHR[...]


Bewegungspäuschen

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen… dieses Schuljahr werden Lieder nicht gesungen sondern (zur Freude aller Singmuffel) getanzt! Das hat dann auch noch den positiven Nebeneffekt, dass dem Bewegungsdrang der Kinder immer wieder in kleinen Sequenzen und natürlich hygienekonform entsprochen werden kann!

MEHR[...]


Spielplatz-Sport

Das macht Spaß und das sportliche Betätigungsfeld auf dem Spielplatz in Polling kann sich sehen lassen. Ausgepowert kamen die Kinder der Klasse 1/2 am Montag zurück zu Schule.

MEHR[...]


Adventskranz

Einen wunderschönen Adventskranz hat auch in diesem Jahr wieder Frau Luschmann für die Grundschule Polling gebunden (am Freitag und Samstag auch über den Gartenbauverein Polling an der Krauthütte zu erwerben!).

 

 

MEHR[...]


STOA 169

Auch die 2. Klasse konnte die Stoa 169 besuchen – wenn auch mit Abstand! Eine gelungene Kunststunde gepaart mit Sport light!

 

MEHR[...]


3b auf dem Bauernhof

Die Klasse 3b nutzte den Mittwoch, um einen Ausflug zum Bauernhof zu unternehmen. Die Kinder waren sehr beeindruckt vom Melkkarussell und natürlich von den Tieren: Den Kühen und Ziegen… vielen Dank für die aufregende Zeit, die die Kinder auf dem Hof verbringen durften.

 

 

MEHR[...]


BioMichl versorgt die 1. Klasse

Die beiden ersten Klassen wurden auch in diesem Jahr von Frau Heisig von BioMichl besucht. Sie erklärte den Kindern, wie wichtig eine gute Brotzeit ist und belohnte die aufmerksamen Erstklassler dann noch mit einer gut gefüllten Box. In der darauffolgenden Pause schlemmten die Kinder die gesunde Pause, die das BioMichl-Team vorbereitet hatte. Vielen Dank für die gute Aktion!

MEHR[...]


Anstatt Sport in der Halle

marschierte die 2. Klasse in den Wald.

MEHR[...]


Sportlich auf dem Spielplatz

Die Klasse 3b trainierte auf dem Spielplatz.

MEHR[...]


Geometrische Formen

Spielerisch lernen die Kinder der 2. Klasse die geometrischen Formen kennen:

 

MEHR[...]


Laubkunst

Die Klasse 3a ist im Pausenhof kreativ geworden und hat aus den vorhandenen Materialien schöne Mandalas gelegt.

MEHR[...]


Säulenkunst

Die Klasse 3b machte sich auf den Weg, die bereits nach so kurzer Zeit berühmte Pollinger Säulenhalle in Augenschein zu nehmen. Sehr beeindruckt von den Exponaten kehrten die Kinder zur Schule zurück.

 

MEHR[...]


Erntedank

Der Erntedank-Altar war auch in diesem Jahr wieder eine wahre Augenweide. Die Kinder der 3. Klasse freuten sich sehr, auch in diesem Jahr das schöne Arrangement bewundern zu können und dazu noch die vielen Erklärungen und Geschichten zu den Lebensmitteln von Frau Graf zu erfahren. Vielen Dank, dass der Besuch trotz Corona möglich gemacht werden konnte.

MEHR[...]


Klasse 3a im Wald

Die Klasse 3a konnte am Donnerstag, 24.9.20 eine Exkursion mit Manfred Buchner wahrnehmen und vieles erfahren zu Flora und Fauna. Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz!

MEHR[...]


Klasse 3b auf der Streuobstwiese

Die Klasse 3b durfte die Streuobstwiese besuchen und bei der Apfelernte helfen.

MEHR[...]


1. Feueralarm

Gleich in der nächsten Schulwoche fand eine Alarmprobe statt. Schnell war das Schulhaus geräumt und die Kinder und Lehrer in Sicherheit ;-).

MEHR[...]


1. Schultag im Schuljahr 2020-2021

Ein bisschen anders als sonst verlief dieses Jahr der 1. Schultag schon: Die Großen konnten die neuen Erstklasskinder nicht mit einem Lied in einem festlichen Gottesdienst begrüßen.

MEHR[...]